menueservice-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
MenüserviceEssens-Liefer-Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Seniorenhilfen
  3. Essens-Liefer-Dienst

Essens-Liefer-Dienst

Ansprechpartnerin

Jana Fiedrich
Tel.: 0209 9 83 83 -73
Fax: 0209 9 83 83 -55
bringdienst(at)DRK-ge.de

DRK-Kreisverband
Gelsenkirchen e.V.

Im Sundern 15
45881 Gelsenkirchen

Möchten Sie gerne Essen geliefert bekommen?
Unser Essens-Liefer-Dienst liefert das Mittag-Essen zu Ihnen nach Hause.
Dieser Essens-Liefer-Dienst heißt:
Essen auf Rädern.
Es gibt jeden Tag ein anderes Essen.
Auch wenn Sie besondere Bedürfnisse haben.

Lieferservice für Ihr tägliches Menü

Unsere Speisen können Sie direkt auf der Website unseres Menüservices im online-Shop bestellen. Sollten Sie Sonderkost benötigen oder ein Gericht nicht in unserem online-Shop finden, rufen Sie uns gerne an oder senden Sie uns eine Mail.

Hier finden Sie unsere aktuellen Speisepläne.

Bitte berücksichtigen Sie, dass wir bei der Bestellung von Warmverpflegung 3 Tage Vorlauf benötigen. Als Alternative zur Warmverpflegung liefern wir Ihnen die Gerichte auch gerne gekühlt, sodass Sie bei Bedarf erwärmt werden können.

Menüservice des DRK. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Menüservice des DRK.

Das Angebot

Wir bieten Ihnen 2 Möglichkeiten:

  • wir liefern Ihnen jeden Tag ein warmes Essen zur gleichen Zeit.
  • Wir liefern Ihnen eingefrorenes Essen.

In diesem Paket erhalten Sie Essen für eine ganze Woche.

Sie bereiten es zu Hause selbst zu.
Sie können auch extra Angebote wählen:

  • Vorsuppen.
  • Salate.
  • Nachtisch.

Die extra Angebote können in jeder Region anders sein.

Warm oder gefroren?
Das entscheiden Sie selbst.

Gefrorenes Essen

  •  Sie wählen jeden Tag selbst Ihr Essen aus.
  • Sie wählen auch die Uhrzeit für Ihr Mittag-Essen selbst.
  • Sie machen Ihr Essen selbst.
  • Gefrorenes Essen ist für Sie billiger.

Warmes Essen 

  • Das Essen wird Ihnen fertig und warm geliefert.
  • Sie müssen nichts selbst machen.
  • Sie bekommen das Mittag-Essen jeden Tag zur gleichen Zeit.
  • Unser Mitarbeiter kann Ihnen helfen.

Heißauslieferung

  • bietet den Vorteil, dass die Zubereitungszeit in der Mikrowelle oder im Backofen entfällt.
  • Der Kunde hat täglich zur gleichen Zeit Kontakt zu unseren Mitarbeiter*Innen und
  • kann Hilfestellungen z.B. beim Öffnen der Menüschale annehmen.   
  • Wählen Sie aus wöchentlich wechselnden Speisenplänen (Hauptgerichte, Suppen, Salate, Desserts)
  • tägliche Anlieferung, inkl. feiertags 
  • Nutzen Sie den Service je nach Bedarf an bis zu sieben Tagen in der Woche 
  • keine vertragliche Bindung
Essen auf Rädern
Essen auf Rädern

Spezielle Kostformen im Überblick

  • Vollkost

    Bei der Vollkost wird darauf geachtet, dass zu viel Fett, Zucker, Salz oder eine insgesamt zu einseitige Ernährung vermieden wird.

    Die Vollkost enthält alle ausgewogenen Anteile an Kohlenhydraten, Proteinen, Lipiden, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, dabei wird der individuelle, tägliche Energiebedarf berücksichtigt.

  • Schonkost / leichte Kost

    Die Schonkost ist eine spezielle Kostform, bei der aus gesundheitlichen Gründen auf bestimmte Lebensmittel verzichtet wird, die eine jeweilige Krankheit begünstigen (insbesondere Magen-Darm-Beschwerden und Leber- und Gallenerkrankungen). Hierbei wird auf Lebensmittel, die stark blähfördernd oder schwer verdaulich sind (z.B. Hülsenfrüchte, Räucherwaren, Pilze und Kohl ) sowie scharfe Gewürze verzichtet. Durch diesen Verzicht werden die Verdauungs-organe geschont. Bei der Schonkost kommen überwiegend leicht verdauliches Gemüse, mageres Fleisch, Brot und Obst auf den Speiseplan.