fahrdienst-header-mit_Gurt.jpg Foto: D. Möller / DRK e.V.
BehindertenfahrdienstFahr-Dienst BTW

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Fahrdienste und Rettungdienste
  3. Fahr-Dienst BTW

Fahrdienst

Ansprechpartner

Michael Waterwiese
Tel.: 0209 9 83 83 -11
Fax: 0209 9 83 83 -55
Michael.Waterwiese(at)DRK-ge.de

DRK Einsatzzentrale 0209 19219

DRK-Kreisverband
Gelsenkirchen e.V.

Im Sundern 15
45881 Gelsenkirchen

Nicht jeder Mensch hat ein Auto.
Viele Menschen möchten oder können nicht mehr selbst fahren.
Weil sie zu alt sind oder krank oder behindert.
Diesen Menschen hilft das Deutsche Rote Kreuz.
Mit einem Fahr-Dienst.
Sie möchten an einen Ort und kommen selbst nicht dort hin?
Dann bringen wir Sie sicher an das Ziel und wieder zurück.

Das Angebot

Mit unserem Fahr-Dienst kommen Sie sicher an Ihr Ziel.
Auch mit einem Roll-Stuhl oder einem anderen Hilfs-Mittel.
Der Fahr-Dienst bringt Sie zur Arbeit oder zum Arzt.
Oder zu einem Freund.

Wir bringen Sie an viele Orte.

Zum Beispiel:

  • Zum Arbeits-Platz.
  • Zum Arzt oder zum Kranken-Haus.
  • Zur Kur oder in eine Fach-Klinik für Erholung.
  • Zu einer Veranstaltung.
  • Zu einem Ausflug.
  • Es gibt auch Betreutes Reisen.
  • Zum Einkaufs-Laden.
  • Zu Freunden oder einem Mitglied der Familie.
Rettungsdienst, Fahrdienst, RD, DRK, RD Hannover, D. Moeller, Transport, Sanitäter, Krankentransport, Rettungswagen, Rettungsfahrzeug, Tanken Foto: D. Möller / DRK e.V.
Der DRK Fahrdienst.

Wen fahren wir?

  • körperbehinderte Menschen
  • geistig behinderte Menschen
  • Menschen, die durch besondere Umstände keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Taxis benutzen können

Wohin fahren wir Sie?

  • Ausflüge
  • Einkaufsfahrten
  • Privatbesuche
  • Freizeitaktivitäten
  • Zur Arbeit oder zur Ausbildungsstätte
  • Krankenfahrten zum Arzt oder Krankenhaus
  • Zu Kur-, Erholungs- und Rehabilitationseinrichtungen
  • Zu Veranstaltungen jeglicher Art

Was kostet der Fahrdienst?

In bestimmten Fällen werden die Kosten für eine begrenzte Anzahl von Fahrten von den Krankenkassen übernommen. Ansonsten können auch Gutscheine bei der Stadt beantragt werden, und natürlich kann nach Rechnungszustellung per Überweisung bezahlt werden. Wir informiert Sie gerne über Bedingungen und Kosten. Rufen Sie uns an.

Um zeitliche Problematik im Vorfeld zu verhindern, bitten wir Sie um frühzeitige Terminvereinbarung, so dass wir zu Ihrer Zufriedenheit arbeiten können.

 Telefonische Terminabsprache
 werktags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
 Tel. 02 09 / 9 83 83 -0