migration-integration-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Migrationsberatung für erwachsene ZugewanderteIntegrations-Hilfe für Menschen aus anderen Ländern

Integrations-Hilfe für Menschen aus anderen Ländern

Beratung für Menschen aus anderen Ländern

Wir bieten eine Beratung für Migranten an.
Wenn die Migranten bei uns in Deutschland bleiben wollen.
Diese Beratung ist auch für Flüchtlinge.

Wir helfen Migranten unsere Sprache zu lernen.
Und wir helfen bei der Suche nach einem Arbeits-Platz.
Oder bei der Suche nach einem Ausbildungs-Platz.
Dafür gibt es Integrations-Kurse.

Die Beratungs-Stellen unterstützen die Migranten.
Hier bekommen Migranten Antworten auf ihre Fragen.

Hier finden Sie die nächste Beratungs-Stelle für Migranten:
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Ansprechpartnerin

Liliane Wandji
Mobil: 0151 16325149
liliane.wandji@drk-ge.de
Fax.: 0209 9838355

DRK-Kreisverband
Gelsenkirchen e.V.

Im Sundern 15
45881 Gelsenkirchen

Das Beratungsangebot richtet sich an:

  • alle bleibeberechtigten Migrantinnen und Migranten,
  • alle, die noch nicht länger als drei Jahre in Deutschland leben und älter als 27 Jahre sind,
  • alle Zuwanderinnen und Zuwanderer, die länger in Deutschland leben und sich aktuell in einer Krisensituation befinden
  • sowie an EU-Bürgerinnen und -Bürger und ihre Familien

Unser Angebot

  • Informationen zum Spracherwerb
  • Informationen zu Sozialleistungen
  • Hilfe im Umgang mit Behörden, Anträgen und Formularen
  • Klärung rechtlicher Fragen zum Aufenthalt, zur Einbürgerung, zur Familienzusammenführung
  • Beratung zum schulischen und beruflichen Werdegang
  • Fragen zur Schule, Ausbildung, Erziehung, Familie
  • Weiterbildungs-, Qualifikations- und Anerkennungsberatung
  • Fragen zur Gesundheitsvorsorge
  • Hilfe bei Wohnungsfragen
  • Integration und Freizeitgestaltung
  • Unterstützung bei persönlichen und familiären Problemen

Die Beratung erfolgt unabhängig von Herkunft, Geschlecht und Konfession unbürokratisch und kostenlos. Natürlich unterliegt die Beratung der Schweigepflicht und ist somit vertraulich.

Wir beraten in Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch.

Ansprechpartnerin:

Anna Michalska
Mobil: 0151 16325151
anna.michalska@drk-ge.de
Fax.: 0209 9838355

DRK-Kreisverband
Gelsenkirchen e.V.

Im Sundern 15
45881 Gelsenkirchen

Die MBE und die Integrationskurse sind fester Bestandteil des Regelungsrahmens des Aufenthaltsgesetzes. Erwachsene Zuwanderer können das Beratungsangebot vor, während und nach dem Integrationskurs nutzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mit diesem Projekt wurde ein digitales Angebot entwickelt, welches Ratsuchenden die Möglichkeit bietet, über die mbeon-App eine Chat-Beratung in Anspruch zu nehmen: kostenfrei, anonym und datensicher.

Mehr Informationen zu mbeon