01_Vielfalt_Frauen_beim_DRK_web.png

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Altkleider
  3. Kleiderabholung

DRK Kleiderspenden-Abholservice

Altkleider gehören nicht in den Müll – denn Altkleider helfen zu helfen. Jeder Deutsche kauft pro Jahr rund 12 kg neue, modische Kleidung. Doch wohin mit der alten Kleidung?

Neben den Kleidercontainern und seinen Kleiderläden „Jacke wie Hose“ bietet das DRK ab dem ersten April einen neuen Abholservice für Kleiderspenden an. Direkt online kann ein Abholtermin gebucht werden. Rotkreuzhelfer holen im gewählten Zeitfenster Ihre Kleidung direkt bei Ihnen zu Hause ab.

Die gespendete Kleidung geht in die Kleiderkammern und Kleiderläden des DRK. Dort wird die Kleidung sortiert, aufbereitet und weitergegeben. Bedarf an Kleidung besteht auch in Notunterkünften und bei Menschen, die in Notlagen geraten sind. Ungefähr fünf Prozent der gesammelten Kleidung werden in zentralen Katastrophenschutzlagern für Notlagen bereitgehalten.