Impfzentrum_Gelsenkirchen-head.jpg
Impfzentrum GelsenkirchenImpfzentrum Gelsenkirchen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Coronabedingte Angebote
  3. Impfzentrum Gelsenkirchen

Corona-Impfzentrum Gelsenkirchen

Ansprechpartner

Peter Mendritzki
Tel.: 0209 9 83 83 -24
Fax: 0209 9 83 83 -55
Peter.Mendritzki@DRK-ge.de DRK-Kreisverband
Gelsenkirchen e.V.
Im Sundern 15
45881 Gelsenkirchen

Das Deutsche Rote Kreuz Gelsenkirchen ist ein wichtiger Partner bei der Durchführung der Corona-Impfungen in Gelsenkirchen. Die Verantwortung für die Durchführung der Impfungen liegt bei den jeweiligen Bundesländern, die ihrerseits die Auftragsverantwortung bis in die Kreisverwaltungen delegieren. Das Impfzentrum in Gelsenkirchen wird durch die Kommune geleitet und betrieben.

Gemeinsam sind im Impfzentrum Mitarbeitende der kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL), des DRK und der Johanniter Unfallhilfe e. V. (JUH) im Einsatz. Der DRK Kreisverband Gelsenkirchen e. V. stellt den Dienstbetrieb im Impfzentrum mit knapp 90 Mitarbeitenden sicher. Neben den hauptamtlich Beschäftigten unterstützen zahlreiche ehrenamtliche DRK-Helfer im Impfzentrum und begleiten Impflinge durch den Impfprozess. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht zu wichtigen Informationen zur Corona-Impfung und weiterführende Links.

Corona-Doku zur Arbeit des DRK


Ablauf der Impfung in einem Impfzentrum


Planung und Terminvergabe der Corona-Impfungen

Zuständig für die Planung und Verteilung nach Einführung eines geeigneten Impfstoffs sind das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundesländer. Das DRK unterstützt die Bundesländer und den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) bei der Umsetzung der Impfkampagne. Zuständig sind jeweils das Land und speziell die Gesundheitsbehörden (Gesundheitsministerium, Kreisverwaltung, Kommune, Landrat etc.). Bitten die Behörden das DRK um Unterstützung, stehen wir mit allen Gliederungen und im Rahmen unserer Möglichkeiten zur Verfügung. Inwiefern wir beteiligt und verantwortlich sind, muss dann jeweils mit den lokalen Akteuren geklärt werden.

Wichtig: Die Registrierung und Terminvergabe organisieren die Länder ebenso wie die Umsetzung der Priorisierungen gemäß der Impfverordnung. Hier ist das DRK nicht beteiligt.


Fragen & Antworten zur Corona-Impfung

Gibt es eine Impfpflicht für Pflegekräfte? Darf ich als Angehörige einer pflegebedürftigen Person auch geimpft werden? Welche Nebenwirkungen könnten auftreten? Bin ich nach der Impfung ansteckend? Wie erhalte ich mein Impfzertifikat? Es gibt noch viele Fragen und auch Unsicherheiten im Bezug auf die Impfung gegen COVID-19. Auf der Seite "Corona-Impfung: Aufklärung und Information" finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen und weitere Informationen zur Corona-Impfung.


Informationen zum Coronavirus

Coronavirus und Covid-19

Das DRK informiert Sie zu Ansteckungsgefahren, Symptomen und Schutzmaßnahmen und stellt weiterführende Infomaterialien und Kontaktadressen bereit. Lesen Sie dazu mehr auf der Seite des DRK.