MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Aufruf zur Blutspende am 1. Juli

In den vergangenen Monaten ist es mit vereinten Anstrengungen gelungen, die Versorgung schwerkranker Patienten mit Blutkonserven zu garantieren. Das Rote Kreuz dankt allen Menschen, die mit ihren Blutspenden dazu beigetragen haben! Der dringende Appell lautet nun, auch in den kommenden Wochen angesichts zunehmender Lockerungen und bevorstehender Sommerferien weiterhin Blut zu spenden. Kontinuierliche Blutspenden sind wichtig, denn die Blutbestandteile haben eine sehr begrenzte Haltbarkeit. Blutplättchen (Thrombozyten) sind beispielsweise nur vier bis fünf Tage einsetzbar.