Sie sind hier: Angebote / Katastrophenschutz

Katastrophenschutz

Fahrzeugcheck vor dem Ausrücken

Busunfall auf der A2… Sturm Kyrill, Fußballweltmeisterschaft… Weltjugendtag… Bombenentschärfung… Schneekatastrophe im Münsterland…

Viele dieser „kleinen und großen“ Einsätze haben die Notwendigkeit gezeigt, sich für den „Fall der Fälle“ personell und materiell optimal vorzubereiten und sich in den Katastrophenschutz einzubringen!

Das DRK Gelsenkirchen beteiligt sich an der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr mit zwei strukturierten DRK-Einsatzeinheiten und ist in das Alarmierungskonzept der Stadt Gelsenkirchen eingebunden.

Darüber hinaus stellen wir als Nationale Hilfsgesellschaft unser gesamtes Potenzial im Rahmen des komplexen Hilfeleistungssystems zur Verfügung. Eine vertrauensvolle und freundschaftliche Zusammenarbeit mit der Feuerwehr, dem THW, den Behörden und den anderen Hilfsorganisationen ist das „Erfolgsrezept“ für den Katastrophenschutz in Gelsenkirchen.

Sie wollen mitmachen? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich als ehrenamtliches Mitglied am Katastrophenschutz zu beteiligen und sich durch Übung und Ausbildung in den Bereichen „Sanitätsdienst“, „Betreuungsdienst“ und „Technik & Sicherheit“ schulen zu lassen!

Auslandshilfe des Deutschen Roten Kreuzes

Flash ist Pflicht!

zum Seitenanfang