Modernisierung des Betreuungs-LKWs startet
Sie sind hier: Aktuelles » Modernisierung des Betreuungs-LKWs startet

Modernisierung des Betreuungs-LKWs startet

Unser LKW geht auf große Reise

Am vergangenen Samstag wurde der LKW der Betreuungsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverband Gelsenkirchen an die Firma FREYTAG Karosseriebau GmbH & Co. KG aus Elze übergeben. Dieses Unternehmen ist vom Land NRW damit beauftragt die Fahrzeuge des Betreuungsdienstes mit Ladebordwänden auszustatten. In Kombination mit Gitterboxen auf Rollen, soll das Arbeiten mit dem Material für die Helfer deutlich erleichtert werden.
Der Umbau dauert ca. vier Wochen. Dann kann der LKW nach einer Einweisung der neuen Technik bei der Abholung in Elze wieder in Empfang genommen werden.

12. Dezember 2011 00:00 Uhr. Alter: 8 Jahre